Facebook
facebook

Startseite | Feuerwehr | Einsätze | 2015


Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Dobitschen

Die im Folgenden dargestellten Einsätze dienen ausschließlich der Dokumentation der Arbeit der Feiwilligen Feuerwehr Dobitschen. In keiner Weise sollen dabei Persönlichkeitsrechte in irgend einer Form verletzt werden. Aus diesem Grund sind Kennzeichen und Gesichter weitestgehend unkenntlich gemacht. Ebenso verbieten sich Fotos von Verletzten oder verstorbenen Personen.


Einsatzgeschehen der Feuerwehr Dobitschen 2015

  • Einsatznummer
    • 19.

  • Datum / Uhrzeit
    • Mi., 04.11.2015 - 09:11 Uhr

  • Einsatzdauer
    • 1,5 Stunde(n)

  • Einsatzstichwort
    • VU, eingeklemmte Person

  • Einsatzort
    • Dobitschen (L1362)

  • Klassifikation
    • Hilfeleistung - Rettungssatz

  • Technik der FF Dobitschen
    • Löschgruppenfahrzeug (LF8/6)

  • Kräfte der FF Dobitschen
    • 0/1/6/7

  • Weitere Einsatzkräfte
    • Deutsches Rotes Kreuz Altenburg:
      • Notarzteinsatzfahrzeug (NEF)
      • Rettungstransportwagen (RTW)
    • Johanitter Unfallhilfe Schmölln:
      • Rettungstransportwagen (RTW)
    • Polizeiinspektion Altenburg:
      • 2x Funkstreifenwagen (FuStW)
  • Einsatzbilder


  • Einsatzkurzbericht
    • Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Einsatzkräfte der FF Dobitschen am morgen des 04.11.2015 gerufen. Offensichtlich kollidierte nach einem Vorfahrtsfehler ein Kleinbus seitlich mit einem PKW. Dabei wurde der PKW-Fahrer schwer verletzt und in seinem Fahrzeug eingeklemmt.
      In Absprache mit dem Notarzt wurde die Person aus seiner Zwangslage mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit und dem Rettungsdienst übergeben sowie die Einsatzstelle abgesichert. Anschließend wurde die Unfallstelle abgestumpft und bereinigt der Polizei übergeben.



      Pressemeldung der Ostthüringer Zeitung:

      Drei Verletzte nach Unfall wegen Vorfahrtsfehler bei Altenburg

      Altenburg. Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwochmorgen auf der Landstraße zwischen Lumpzig und Altenburg.

      Altenburg. Laut Polizei fuhr ein 76-jähriger Mann mit seinem Mercedes von Dobitschen kommend in Richtung L1361. Dabei missachtete er an einer Kreuzung die Vorfahrt eines VW T4. Beide Fahrzeuge kollidierten. Dabei wurde der 76-Jährige im Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Er wurde schwer verletzt ins Klinikum eingeliefert. Seine 74-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Auch sie kam ins Krankenhaus. Der 29-jährige VW-Fahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 20.000 Euro. Die L1362 musste während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.

      Altenburg. Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwochmorgen auf der Landstraße zwischen Lumpzig und Altenburg. Ersten Erkenntnissen zufolge soll am Abzweig Dobitschen ein Mercedes-Fahrer die Vorfahrt eines Kleinbusses missachtet haben. Er stieß mit dem Fahrzeug zusammen und wurde schwer verletzt. Zwei weitere Personen wurden leicht verletzt.




      Aus dem Polizeibericht (www.abg-net.de):

      Unfall mit eingeklemmter Person
      Dobitschen: Am Mittwoch (04.11.15), gegen 09.00 Uhr, befuhr ein 76-jähriger Fahrer eines Pkw Mercedes die K602 von Dobitschen kommend in Richtung L1361. Ein 29-jähriger Fahrer eines Pkw VW T4 befuhr die L1362 von Altenburg kommend in Richtung Lumpzig. Der 76-Jährige missachtete die Vorfahrt des 29-Jährigen, indem er vor dem VW T4 auf die L1362 auffuhr. In der Folge kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Der 76-Jährige wurde im Mercedes eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. . Er wurde schwer verletzt ins Klinikum eingeliefert. Seine 74-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Auch sie kam ins Krankenhaus. Der 29-Jährige blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 20.000 Euro. Die L1362 musste während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. 

Letzter Einsatz
18.09.18
Auslaufende Betriebsstoffe
Vorschau
19.10.18
Dienst Jugend-FW
19.10.18
Dienst Feuerwehr
26.10.18
Dienst Jugend-FW
Aktuell
13.10.18
Abnahme Leistungsspange
12.10.18
Einwohner- versammlung
29.09.18
Atemschutz- übung
Unwetterwarnung
Keine aktuellen Warnungen für Dobitschen


zur mobilen Ansicht wechseln