Startseite


Herzlich Willkommen auf den Seiten der Feuerwehr Dobitschen

Wetter Stand: Sonntag, 20. Mai 2018 - 14:00 Uhr
Aktuell: 21,3°C
(teils Sonne, teils Wolken)
Aussichten: leicht bewölkt
Luftfeuchte:
42%
Luftdruck:
1025,0
Wolkenuntergrenze:
~ 2067 m
Windgeschw.:
9,8km/h
Windrichtung:
nord-nordost
24h-Niederschlag:
0,0 l/m²
Waldbrandindex:
2 / 5
(geringe Gefahr)
Graslandfeuerindex:
4 / 5
(hohe Gefahr)



Wetterdetails  |  Windentwicklung als Film

 

Sie befinden sich auf den Seiten der Freiwilligen Feuerwehr, der Jugendfeuerwehr sowie des Feuerwehrvereins der Gemeinde Dobitschen. Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle und historische Informationen rund um die Feuerwehrarbeit in der Gemeinde. Wir hoffen, damit zeigen zu können, welches ehrenamtlich Engagement hinter diesem Ehrenamt steht, getreu dem Motto: "...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!"


Wir gratulieren im Monat Mai

    Di., 08.05. - Bernd Hübschmann (66.)
    Do., 10.05. - Dambietz, Michelle (19.)
    So., 13.05. - Thomas Wohlfahrt (31.)
    Sa., 19.05. - Jens Kröber (47.)


Aktuelle Nachrichten

Montag, 14.05.2018
[UPDATE] Jugendfeuerwehr erweitert Kapazitäten um Geräteschuppen

Großer Zuspruch bei der Jugendfeuerwehr und ein zu kleiner Jugendfeuerwehrraum hätten zu einem Aufnahmestopp in der Nachwuchsabteilung gesorgt, wenn sich die Verantwortlichen keine Gedanken gemacht hätten, wie Ausrüstung andersweitig untergebracht werden konnte. Den Brückentag nach Himmelfahrt nutzte man, um das Projekt weiter voran zu treiben.
 

Weiter

Mittwoch, 09.05.2018
Gruppenstafette zum Schulfest Posa

Die Jugendfeuerwehr Starkenberg führt am 26.05.2018 im Rahmen des "Grundschulfestes" in Posa einen Wettkampf in der Disziplin Gruppenstafette mit den Jugendfeuerwehren der Verwaltungsgemeinschaft durch.

Weiter

Mittwoch, 02.05.2018
Maibaumsetzen 2018 mit dem Feuerwehrverein Dobitschen

Auch 2018 fand am Vorabend des 1. Mai wieder das traditionelle Maibaumsetzen des Feuerwehrvereins statt. Dieses mal erforderten Windböen mit einhergehenden Schäden am Festzelt Improvisationstalent von den Veranstaltern. Dennoch wurde es ein Schönes und gut besuchtes Fest.

Weiter

Samstag, 21.04.2018
Unterirdischer Erdfall unter Kreisstraße abgesichert

Einen ungewöhnlichen Einsatz arbeiteten die Einsatzkräfte der FF Dobitschen am vergangenen Freitag ab. Ein Erdfall unterhalb einer Kreisstraße, deren Ausmaße derzeit noch unklar ist, war nur durch das Herabfallen einzelner weniger Pflastersteine sichtbar geworden.

Weiter

Montag, 16.04.2018
Einheiten im Löscheinsatz (FwDV 3)

Gemeinsam übten die Feuerwehren aus Dobitschen, Lumpzig und Naundorf am vergangenen Freitag den Umgang mit den vorhandenen Feuerlöschkreiselpumpen. Auch die Handgriffe der FwDV 3 standen im Mittelpunkt der gemeinsamen Ausbildung.

Weiter

Montag, 09.04.2018
Ausbildung technische Hilfe mal in anderer Form

Improvisationsvermögen und Zusammenarbeit waren bei der letzten Ausbildung der Feuerwehr Dobitschen neben den Kenntnissen der FwDV 1, 3 und 10 gefragt. Es galt eine nicht ganz alltägliche Übung zu meistern, die neben technischem Verständnis auch Feingefühl abverlangte.

Weiter

Donnerstag, 05.04.2018
Mahnwache #BerlinBrennt am Roten Rathaus in Berlin

Ob die Initiatoren der Mahnwache unter dem Motto: #BerlinBrennt vor dem "Roten Rathaus" am Berliner Alexanderplatz mit solch einem Echo gerechnet haben ist unbekannt. Längst beschränken sich Solidaritätsbekundungen nicht mehr nur auf den Berliner Raum. Auch das Logo der Feuerwehr Dobitschen war am 04.04.2018 an der Feuertonne zu sehen.

Weiter

Dienstag, 03.04.2018
Feuerwehrverein besschafft Kohlenmonoxidwarngeräte

"Kohlenmonoxid-Warngeräte sind für die Feuerwehr unverzichtbar. Das ist das eindeutige Ergebnis einer Studie" - aus diesem Grund hat sich der Feuerwehrverein entschlossen, für die Einsatzfahrzeuge der FF Dobitschen jeweils ein CO- Warn- und Messgerät zu beschaffen.

Weiter

Montag, 26.03.2018
Jahreshauptversammlung 2018 mit Bestandsaufnahme und Ausblick

Feuerwehrverein, Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr nutzten die Jahreshauptversammlung am 24.03.2018, ein überwiegend positives Resümee über 2017 zu ziehen. Aber auch kritischen Anmerkungen blieben nicht aus.

Weiter

Montag, 19.03.2018
Blutspendedienst steckt in Schnee fest

Am vergangenen Freitag unterstützte die Feuerwehr den Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes nicht nur mit der Versorgung der Spender, sondern auch beim Bergen eines Fahrzeuges, welches sich aufgrund der Neuschneemengen fest gefahren hatte.

Weiter






...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Warnsituation | Gemeinde Dobitschen | Bevölkerungswarnung | Startseite | Gästebuch | Kontaktformular | Termine | Links | Impressum | Datenschutzerklärung






zur klassischen Ansicht wechseln